Online-Marktplätze2022-05-31T12:39:57+01:00

Wie bekomme ich maximale Rendite von Online-Marktplätzen?

Großhändler, Einzelhändler oder Hersteller, E-Commerce Das Ergebnis gibt Ihrem Unternehmen einen Schub.
Von der Strategie zur Lösung – steigern Sie Ihren Umsatz durch Online-Marktplätze.

Sparring direkt mit Experten, unverbindlich!

ONLINE-MARKTPLÄTZE

Neben dem Betrieb eines eigenen Webshops möchten Sie Umsätze über zusätzliche digitale Vertriebskanäle generieren. Gerade Online-Marktplätze haben das Potenzial für extremes Besucher- und Umsatzwachstum. Es gibt viele Online-Marktplätze innerhalb und außerhalb Europas. Die bekanntesten sind AmazonasAliBabaBol.comFruugoWunsch† Und sie öffnen ihren eigenen Webshop zunehmend für Dritte. Vorreiter waren Bol.com, Wehkamp und Fonq, aber auch kleinere Nischenanbieter wie Kleertjes.com glauben an das Modell der Online-Marktplätze.

Durch die Ankunft von Amazon in den Niederlanden und Belgien kommt es zu wichtigen Verschiebungen in der Online-Landschaft, die zuvor so klar zwischen wenigen Supermächten und vielen kleinen Playern aufgeteilt war. Welche Auswirkungen hat dies auf Ihr Unternehmen? Was sind die Chancen und Herausforderungen für Einzelhändler, Großhändler, Hersteller und Marken? Die Zahl der Marktplätze, die neue Umsatz- und Wachstumschancen bieten, nimmt zu. Das Bild von Twinkle Magazine bietet einen guten Überblick über die aktuell relevanten Akteure auf dem europäischen Markt. Das Geschäft mit Online-Marktplätzen ist nicht nur eine Frage von Vertriebsstrategie, sondern auch smarte Systeme, die Ihre Kosten minimieren und Ihren Absatz und Umsatz steigern.

FÜR EINZELHÄNDLER

Kann ich als Händler auf einem Online-Marktplatz verkaufen und bringt mir das nachhaltiges Wachstum?

Der Verkauf auf Online-Marktplätzen bietet Einzelhändlern große Chancen. Unabhängig davon ist es normalerweise unmöglich, so viele Besucher auf den eigenen Webshop zu bekommen. Wenn Sie ein großes Publikum erreichen möchten, sind Online-Marktplätze oft ideal. Es ist wahr, dass Sie normalerweise eine saftige Gebühr auf den Umsatz zahlen. Und Online-Marktplätze eignen sich besser für einige Produkte als für andere. Das ist eine Frage des Angebots, der Positionierung und der Marge des Produkts. Exklusive Produkte werden oft nicht auf Marktplätzen angeboten, weil Markeninhaber dies verbieten oder nur selbst machen. Online-Marktplätze stellen häufig Anforderungen an den Anbieter, wie z. B. Produktverfügbarkeit, Liefergeschwindigkeit und Servicelevel. Einige sind strenger als andere, aber in jedem Fall zwingt es uns, den Service und die Qualität der Produkte zu verbessern. Sie wollen viele Besucher erreichen, die nicht nur schauen, sondern auch kaufen? Dann kann der Verkauf über Online-Marktplätze auch für Ihr Unternehmen attraktiv sein.

FÜR GROSSHÄNDLER

Wie richte ich als Großhändler Online-Marktplätze ein, ohne meinen bestehenden Vertriebskanälen zu schaden?

Großhändler haben oft eine lange Geschichte und arbeiten oft über traditionelle, feste Vertriebskanäle. Aber auch für Großhändler hat sich die Welt durch das Internet und Giganten wie Amazon und AliBaba stark verändert. Aufgrund der Transparenz und des Preisdrucks fragen sich immer mehr Wiederverkäufer, ob sie die Rolle des Großhändlers selbst erfüllen können. Das Internet macht Hersteller auch zugänglicher. Infolgedessen nimmt die Rolle der Großhändler in der Vertriebskette ab oder verschwindet sogar. Der Großhändler in seiner traditionellen Funktion als Vermittler wird über kurz oder lang keine Daseinsberechtigung mehr haben. Deshalb überdenken immer mehr Großhändler ihre Vertriebsstrategie. Zunehmend verkaufen sie über Online-Kanäle direkt an Endverbraucher. Zudem sind Marktplätze die meistgenutzten Kanäle. Dies sollte natürlich sorgfältig erfolgen, um Probleme mit bestehenden Resellern zu vermeiden. Manchmal treten Kanalkonflikte auf, die jedoch oft gelöst werden können. Es gibt Möglichkeiten für jeden Großhändler, weltweit zu verkaufen. Mit einer guten Vertriebsstrategie, einer IT-Plattform und organisatorischen Veränderungen sind Sie bereit für neue Rollen im Großhandel.

MARKTPLATZ FÜR HERSTELLER UND MARKEN

Viele Hersteller von (A-)Marken kämpfen seit Jahren mit ihren Vertriebskanälen um die Gunst der Verbraucher. Die großen Supermarktkonzerne dominieren den Kanal FMCG (Fast Moving Consumer Goods). Sie zwingen die Hersteller, ihr Sortiment an die Profitziele der Händler anzupassen. Im Kontext von Innovation und Produktentwicklung ist das keine gute Entwicklung. Neben den genannten Marktplätzen gibt es in diesem Bereich auch diverse Initiativen im FMCG-Markt, wie Shobr, INS und Ocado. Dies sind Plattformen für FMCG-Hersteller, um ihre gesamte Produktpalette anzuzeigen und zu verkaufen. Solche Initiativen nehmen für fast jede Branche zu. Möchten Sie auch mehr Aufmerksamkeit für Ihr gesamtes Produktsortiment? Und wollen Sie auf Kundendaten steuern können? Dann kann der Verkauf über Marktplätze ein willkommener strategischer Schritt sein.

WIE KANN ICH AUF MARKTPLÄTZEN VERKAUFEN?

Online-Marktplätze wie Amazon stellen hohe Anforderungen an Ihre Dienstleistungen für ihre Kunden. Das bedeutet, dass Ihre Systeme ständig auf dem neuesten Stand sein müssen. Ecommerce Result kennt alle Marktplätze, Möglichkeiten, Prozesse und Systeme und bietet Rundum-Unterstützung in jeder Phase des Prozesses. Zunächst klären wir, was der Verkauf über Online-Marktplätze für Ihre Marke und Ihr Unternehmen bedeutet. Abgestimmt auf die Online-Marktplätze Ihrer Wahl sorgen wir dann für die richtige „Verbindung“ durch das am besten geeignete Marktplatzsystem. Bei möglichen Kanalkonflikten mit Resellern beraten wir über Lösungen, die zu einer Win-Win-Situation führen. Mit der richtigen Anleitung liegt Ihnen die Welt zu Füßen.

UNABHÄNGIGE ECOMMERCE IT-BERATUNG

Die Wahl einer Ecommerce-Plattform scheint einfach zu sein. Einfach googeln, die Anbieter der ersten beiden Seiten ansprechen und nach ihrer Demo fragen. Untersuchungen zeigen jedoch, dass viele Plattformentscheidungen später nicht so gut ausfallen. Zu viel bezahlen, zu wenige Funktionalitäten, keine Entwicklungsfreiheit, zu komplex oder nicht die richtigen Integrationsmöglichkeiten mit anderen Systemen. Von Implementierungspartnern ganz zu schweigen …

Gehen Sie kein Risiko ein! Wir kennen fast alle Ecommerce-Lösungen mit ihren Vor- und Nachteilen. Entscheiden Sie selbst, welche Art von Unterstützung gewünscht ist: vom Stupser in die richtige Richtung bis hin zur vollständigen Entlastung und Orientierung. Wir garantieren eine transparente und anbieterunabhängige Beratung. Wir decken unsere Kosten immer für Sie ab.

Ecommerce IT-Fragen?

Ein klares Bild innerhalb von 10 Minuten

Nach oben gehen